Wenn Sie sich zu ESIS anmel­den oder Ihre bei uns regis­trierte Email-Adresse ändern möch­ten, so benö­ti­gen Sie unser ESIS-Anmel­de­for­mu­lar. Die Adresse lau­tet: https://www.esis-anmeldung.de/Forms/WRSFormular.php

Wenn Sie sich für ESIS anmel­den, erhal­ten Sie in Zukunft die Infor­ma­ti­ons­schrei­ben der Wit­tels­ba­cher-Real­schule per E-Mail. ESIS ist die Abkür­zung für Elek­tro­ni­sches-Schü­ler-Infor­ma­ti­ons-System und wird bereits an vie­len baye­ri­schen Schu­len ver­wen­det, um die Kom­mu­ni­ka­tion zwi­schen Eltern­haus und Schule zu erleich­tern. Dar­über hin­aus bie­tet ESIS zahl­rei­che Optio­nen, die aber erst in den nächs­ten Mona­ten ein­ge­setzt wer­den.

Die Teil­nahme an ESIS ist frei­wil­lig, sie kann jeder­zeit wider­ru­fen wer­den!

Soll­ten Sie sich nicht anmel­den, bekommt ihr Kind die Eltern­in­for­ma­tion in Papier­form. Alle optio­nal mög­li­chen Zusatz­an­ge­bote von ESIS (s. nach­fol­gende Regis­ter­kar­ten) sind in die­sem Fall aber nicht nutz­bar. Eine Mög­lich­keit zum Down­load der Eltern­briefe über die Home­page besteht nicht mehr.

Bei der Anmel­dung an ESIS wird Ihre E-Mail-Adresse, der Fami­li­en­name und der Vor­name Ihres Kin­des und die von ihm besuchte Klasse elek­tro­nisch gespei­chert. Die genann­ten Daten wer­den von der Schule nur für die Auf­ga­ben­er­fül­lung im Zusam­men­hang mit ESIS ver­ar­bei­tet und genutzt. Per­so­nen, die mit der Admi­nis­tra­tion betraut wur­den, und Herr Els­ner, der die Schule bei der tech­ni­schen Abwick­lung unter­stützt, erhal­ten Zugang zu den Daten nur soweit dies zur Erfül­lung Ihrer Auf­ga­ben erfor­der­lich ist und sie dür­fen die Daten nicht für andere Zwe­cke ver­wen­den. Sie sind zur Beach­tung der daten­schutz­recht­li­chen Bestim­mun­gen ver­pflich­tet.

Sofern Sie sich bei ESIS regis­triert haben, kön­nen Sie die ESIS-App auf Ihrem Smart­phone nut­zen. Die kos­ten­lose App fin­den Sie in Ihrem App-Store bei iTu­nes bzw. Goog­le­Play bzw. Micro­soft

Für die App selbst benö­ti­gen Sie spe­zi­elle Kon­fi­gu­ra­ti­ons­da­ten, die Sie nach erfolg­rei­cher Regis­trie­rung und Bear­bei­tung durch die Schule per Email erhal­ten (QR-Code)

Sofern Sie sich bei ESIS regis­triert haben, kön­nen Sie mit der ESIS-App Ihr Kind bei der Schule krank mel­den.

Da uns Rück­fra­gen erreicht haben, ob diese Form der Krank­mel­dung nicht auch ohne Smart­phone mög­lich ist, haben wir ein ent­spre­chen­des Web­for­mu­lar bereit­ge­stellt. Sie fin­den die­ses For­mu­lar über: https://www.esis-krankmeldung.de/WRS.php

Wie Sie dem aktu­el­len Eltern­brief ent­neh­men kön­nen, set­zen wir zum nächs­ten Eltern­sprech­tag am 02.05.2018 erst­mals das ESIS-Buchungs­sys­tem ein.
Sie fin­den das Buchungs­sys­tem unse­rer Schule über die Adresse:

https://www.esis-buchung.de/WRS.php

Die­ser Link für das Buchungs­sys­tem funk­tio­niert nur für Desk­top-Com­pu­ter. Für Smart­phone und Tablet nut­zen Sie bitte die ESIS-App.

iPad-Klasse

Ab dem Schul­jahr 2017/18 gibt es an unse­rer Real­schule eine ipad-Klasse. Hier fin­den Sie unser Kon­zept, wie wir die­ses Vor­ha­ben umset­zen und wel­che Ziele damit ver­folgt wer­den.

Anmeldung zur iPad-Klasse

Wenn Sie Ihr Kind für die iPad-Klasse ange­mel­det haben und die Anmel­dung von Sei­ten der Schul­lei­tung geneh­migt wurde, erhal­ten Sie eine schrift­li­che Benach­rich­ti­gung.

Welches Gerät benötigt mein Kind?

Zur Teil­nahme am Unter­richt mit dem iPad benö­ti­gen Sie ein iPad der 4. Gene­ra­tion mit mind. 32 GB RAM und WiFi. Cel­lu­lar ist nicht not­wen­dig bzw. eher hin­der­lich. Jedes neue Gerät erfüllt diese Vor­aus­set­zung. Soll­ten Sie bereits ein Tablet besit­zen, so hilft diese Seite bei der Bestim­mung der Gene­ra­tion. Im Zwei­fels­fall set­zen Sie sich bitte mit der Schul­lei­tung in Ver­bin­dung.

Bitte beach­ten Sie: Die genann­ten 32 GB Spei­cher benö­ti­gen wir im Rah­men des Unter­richts. Soll­ten Sie es Ihrem Kind erlau­ben, nach­mit­tags auf dem iPad auch Spiele zu spie­len, Musik zu spei­chern oder Videos zu schnei­den, kann ein grö­ße­rer Spei­cher durch­aus rat­sam sein.

Einkauf

Wir emp­feh­len drin­gend, bei einem Apple-Edu­ca­tion-Fach­händ­ler ein­zu­kau­fen, der auch Zusatz­leis­tun­gen (Hülle und Ver­si­che­rungs­leis­tung) im Kom­plett­an­ge­bot offe­rie­ren kann. Attrak­tive Edu­ca­ti­onkon­di­tio­nen, auf Wunsch auch mit Finan­zie­rungs­mög­lich­keit, erhal­ten Sie bespiels­weise bei http://ipadbestellungen.de/ Ein Apple-Edu­ca­tion-Fach­händ­ler gewähr­leis­tet die opti­male Ein­bin­dung in die schu­li­sche Manage­ment­um­ge­bung der iPads.

Weitere Kosten

Jeg­li­che im Unter­richt ver­wen­dete Soft­ware “Apps” kauft die Schule über ein Volu­men­pro­gramm. Dadurch erhal­ten wir ca. 50% Rabatt. Die Liste der benö­tig­ten Apps ist noch nicht end­gül­tig fixiert, Sie kön­nen aber mit maxi­mal 20€ im Schul­jahr kal­ku­lie­ren.

Wenn das iPad nicht benö­tigt wird (Pause, Sport…) dann ist das Gerät im Schließ­fach inner­halb des Klas­sen­zim­mers ein­zu­sper­ren. Ein Schließ­fach muss dazu von unse­rem exter­nen Part­ner gemie­tet wer­den (Kos­ten: 31,60 € im Jahr inkl. Schutz­brief)